Seite wählen
Immer zu viel Arbeit und Chaos in der Planung?

Kennst du das, wenn du viel Arbeit hast, dass du dich im Kreis drehst, weil du einfach nicht weißt, wo du anfangen sollst und dann erst recht nichts schaffst? Ich habe die Situation immer wieder und mittlerweile eine echt gute Methode für mich gefunden, die ich heute mit dir teilen möchte. 😍

Meine Planung

Ich mache am Anfang des Jahres eine Grobplanung. Da stehen erstmal nur die großen Projekte drinnen, die ich umsetzen möchte. Nicht mehr. Und dann schau ich mir an, was ich wann starten möchte. Davon ausgehend breche ich die Grobplanung dann in kleinere Teile herunter. Also zB Projekt 1 im Quartal 1, Projekt 2 im Quartal 2.

Und dann geht es in die Detailplanung. Hier sind wir an dem Punkt, wo es dann oft stressig wird und alles zusammenkommt. 😅 Weil wir die Detailplanung zu straff machen bzw. nicht ausreichend durchdenken.

Die Detailplanung

Auch wenn ich auch gerne noch einen Offline-Kalender für gewisse Dinge nutze, ist für mich eindeutig klar: Meine Detailplanung muss in ein Onlinetool eingepflegt werden. Der Übersichtlichkeit halber, weil ich Erinnerungen bekomme, alles auf einen Klick im Überblick habe etc. Ich nutze Clickup. Aber es gibt Notion, Asana, Trello und so viele mehr. Such dir das Tool, das dir am meisten zusagt. 😊

Und jetzt verrate ich dir, was genau bei mir in Clickup passiert und warum. Wir möchten ja vermeiden, dass wir in die Situation kommen, wo wir „zu viel“ Arbeit haben, also alles zusammenkommt und wir enormen Stress bekommen. 💩

Ein konkretes Beispiel

Ich möchte die jetzt anhand eines Beispiels zeigen, wie ich meine Detailplanung mache. Auch da gehe ich nochmal von Überthemen weiter in kleine Zeitslots.

Beispiel: Wir wollen einen Onlinekurs erstellen

Überthemen sind:

  • Inhalte Onlinekurs (Videos & Workbooks, inhaltliche Planung)
  • Landingpagetexte
  • Landingpage bauen
  • Technische Einrichtung (Zahlungsanbieter)
  • E-Mails (Funnel nach Kauf, Onboarding)
  • Marketing (Texte + Grafiken) & Launch

Das sind die Überthemen, die ich dann herunterbreche und ihnen Zeitslots zuordne. 🕒 Dabei ist bei mir ein Zeitslot nie nur ein Tag. ❌ Warum? Weil mich das unfassbar stresst, wenn in meinem Kalender nur ein Tag für Thema X belegt ist. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass einfach immer wieder Kleinigkeiten dazwischenkommen, die dafür sorgen, dass ich etwas nicht an dem einen Tag schaffe. Deshalb gibt es für mich immer Slots von 1-2 Wochen.

▶️ Ich lege in Clickup jetzt also folgende Aufgaben an:

Woche 1: Landingpagetexte, inhaltliche Planung Onlinekurs

Woche 2-3: Landingpage bauen, Marketing

Woche 4: Zahlungsanbieter, Marketing

Woche 5: E-Mails, Marketing

Woche 6: Videos & Workbooks, Prelaunch

Woche 7: Videos & Workbooks, Launch

Vom zeitlichen Aspekt braucht es natürlich schon Monate vor dem Launch eine Warteliste bzw. Werbung, das habe ich hier jetzt nicht eingeplant, weil dieses E-Mail sonst endlos wird. Aber im Prinzip sieht genauso meine Detailplanung aus. Am Ende der Woche kann ich dann die Aufgaben in Clickup als erledigt anhaken und hab immer genau diese eine oder sogar zwei Wochen Zeit, die Aufgabe zu erledigen. 💪

Diese Art der Planung hat bei mir unfassbar gut geholfen, nicht mehr in Last-Minute-Stress zu verfallen, weil einfach alles gut durchdacht ist und ich mir vor allem genügend Zeit einplane, die Dinge auch zu erledigen. 😁 Natürlich musst du die Zeitslots für dich optimieren, vielleicht brauchst du 2-3 Wochen oder länger für gewisse Slots.

In jedem Fall hast du Dinge geplant und strukturiert. 🎉 So kann dich diese Arbeit nicht plötzlich überfallen und vor allem hast du sie aus dem Kopf. Weil du digital vorgeplant hast und auch von Clickup und Co erinnert wirst.

Für mich ein absoluter Gamechanger, ich hoffe auch für dich! 😎

Ähnliche Beiträge

Buchempfehlung für mehr Fokus

Buchempfehlung für mehr Fokus

Die EINE Sache Wir haben alle ein Bild von uns selbst. Und ich habe mir immer gedacht, dass ich einen ziemlich guten Fokus auf die wichtigen Dinge habe (bezogen auf die Selbstständigkeit). Und dann habe ich ein Buch gelesen und KAWUMM! 💣 Da war es passiert. Die...

Ist kreatives Chaos förderlich?

Ist kreatives Chaos förderlich?

Manche kreativen Seelen behaupten ja, dass sie Chaos am Schreibtisch brauchen, um gut arbeiten zu können und das spreche ich niemandem ab. Aber wir wissen alle, dass man im Chaos 3x so lange braucht, um etwas zu finden. Zeit ist Geld. Oder wenn schon nicht Geld, dann...

Warum du nicht erfolgreich bist

Warum du nicht erfolgreich bist

Ich möchte dir in diesem Artikel davon erzählen, warum du möglicherweise (nicht) erfolgreich bist. 😅 Los geht’s. Eine wichtige Komponente Achtung, an der Stelle sei gesagt, das was ich dir jetzt erzählen möchte, ist eine wichtige Komponente, aber nicht ausschließlich...

So bekommst du Struktur in deine Woche

So bekommst du Struktur in deine Woche

Wie schaffst du Struktur in deinem (Arbeits-)Alltag? 🤔 Wie gelingt es dir, dich nicht an Tag 1 kaputtzuarbeiten, um an Tag 2 vollkommen erschöpft mit dem genau gleichen Wahnsinn weiterzumachen? In diesem Blogartikel möchte ich mit dir meine Tipps teilen und zeigen,...

Wie wichtig sind dir deine Träume?

Wie wichtig sind dir deine Träume?

Wie ehrlich kannst du zu dir sagen, dass deine Träume, Wünsche und Ziele (privater Natur) in deinem Leben Platz haben? Ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich in einen Alltagstrott gerate, der eigentlich so gar nicht das ist, was ich WILL. 🙈 Am Ende des Tages...

Kostenlos Werbeanzeigen auf Facebook schalten

Kostenlos Werbeanzeigen auf Facebook schalten

Schaltest du (schon) Werbung? Ja, nein? Wenn nein, warum nicht? PUH. Solche Fragen fand ich in meinen Anfängen immer schwer. Vor allem, weil die Antwort (für mich) recht einfach war: Weil ich kein Geld dafür hatte. 😅 Was mir aber keiner verraten hat, das verrate ich...

Der „richtige“ Umgang in einer Zusammenarbeit

Der „richtige“ Umgang in einer Zusammenarbeit

Heute möchte ich ein Thema ansprechen, von dem ich glaube, dass es mitunter zu den wichtigsten in unserer Businesswelt gehört: Der Umgang in einer Zusammenarbeit. Warum spreche ich darüber? Weil ich nicht nur Missstände aufzeigen möchte, sondern daran glaube, dass...

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner